Ö1

Journal-Panorama

Wir analysieren das vorläufige Wahlergebnis und diskutieren in einer Expert/innenrunde. - Diskussionsleitung: Astrid Plank Schlammschlachten, gegenseitige Schuldzuweisungen, gefakete Facebookseiten, Bespitzelungen Angehöriger: Ein für österreichische Verhältnisse ziemlich schmutziger, dafür selten inhaltsarmer Wahlkampf ist zu Ende, die Wahl geschlagen. Wie verbrannt ist die politische Erde, wer konnte von welchem Manöver profitieren und welche wahrscheinlichen Koalitionsoptionen gibt es nun?
Montag 18:25 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Hörspiel

roswitha quadfliegDer Glückliche Von Roswitha Quadflieg Komposition: Michael Riessler Cordula: Katharina Matz Hannah: Doris Kunstmann Gesche: Sabine Orléans Rose: Angelika Thomas Charlotte: Gabriela Maria Schmeide Lorenz: Gustav Peter Wöhler Kevin: Jörg Pohl RA Klose: Jürgen Uter Dr. Schmidt: Dietrich Mattausch Weiß: Christoph Bantzer Regie: Christiane Ohaus Aufnahme RB/WDR Von der Gestapo für 21 Jahre in eine Anstalt gesteckt, kommt der Arzt Leopold Wagner kurz nach seiner Entlassung auf mysteriöse Weise ums Leben. Was geschah damals tatsächlich?
Montag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Dimensionen

BorderlineWie sich Borderline heilen lässt Von Wibke Bergemann Ein instabiles Selbstbild, schnelle Stimmungswechsel, ein chronisches Gefühl der Leere: Das sind drei von neun Symptomen, die laut "American Psychiatric Association" auf eine Borderline-Persönlichkeitsstörung hinweisen können. Aber erst wenn 5 Symptome zusammenfallen und diese eine kritische Schwelle übersteigen, gilt das als Erkrankung. Schätzungsweise 2,5 Prozent der Bevölkerung sind von Borderline betroffen. Eine Therapie dieser Persönlichkeitsstörung schien, über das schlichte Krisenmanagement hinaus, bisher wenig ausrichten zu können. Jetzt verdichten sich die Indizien, dass sich die auffällig veränderten Hirnaktivitäten wieder normalisieren können und Borderline in bestimmten Fällen heilbar ist.
Montag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Psychische ErkrankungenDas schwierige Arrangement Psychische Erkrankungen und der Arbeitsmarkt Von Kristina Hille Jobsuchende mit psychischen Erkrankungen finden besonders schwer einen Platz auf dem Arbeitsmarkt. Ihre Beeinträchtigung steht gegen die Logik des Marktes selbst, der auf Wettbewerb, Höchstleistung und Geschwindigkeit abzielt. Mit diesen Anforderungen können sie aufgrund ihrer Störung oder Krankheit nicht dauerhaft mithalten. Deswegen gibt es eine Vielzahl an Unterstützungs- und Rehabilitationsmaßnahmen. Viele Jugendliche haben bereits in der Schule oder in der Ausbildung psychische Probleme. Einrichtungen, wie das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk in Berlin sollen sie auffangen. Hier können sie einen Berufsabschluss machen - unter besonderen Bedingungen, aber wie alle Azubis: nach bundeseinheitlichem IHK Standard. Ein Kraftakt für alle Beteiligten. Der nächste steht bevor: der Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Montag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

On stage

Salah AmmoOn stage mit Maria Reininger. Salah Ammo Quartett feat. Patrick Dunst im Jänner 2017 im Wiener Konzerthaus. 2012 verschlugen die Bürgerkriegswirren in seiner syrischen Heimat den Sänger und Bouzouk-Spieler Salah Ammo über England nach Österreich, wo er in der Wiener Musikszene rasch Fuß fasste und die Duo-CD "Ássi" mit dem oberösterreichischen Perkussionisten und Obertonsänger Peter Gabis vorlegte. Am 17. Jänner 2017 präsentierte der 39-Jährige im Rahmen des Jeunesse-Zyklus "Fremde Welten" im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses das Projekt "Meine neue Heimat", in dem er die arabischen Maquams mit Jazz-Harmonik verband. Salah Ammos expressiver, berührender Gesang und sein Bouzouk-Spiel wurden dabei - neben Gabis - von bekannten Kräften der österreichischen Jazzszene unterstützt: Pianistin Julia Siedl, Kontrabassist Oliver Steger sowie Saxofonist und Duduk-Spieler Patrick Dunst. Maria Reininger präsentiert die Höhepunkte des Konzerts.
Montag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

In Concert

vincent peiraniElbjazz 2017 Hamburg, Werftgelände Blohm und Voss Aufzeichnungen vom 03.06.2017 Myles Sanko und Band: Myles Sanko, Gesang Mark Perry, Trompete Gareth "Big G" Lumbers, Saxofon und Flöte Tom O"Grady, Keyboards Phil Stevenson, Gitarre Jon Mapp, Bass Rick Hudson, Schlagzeug Émile Parisien-Vincent Peirani Duo: Émile Parisien, Saxofon Vincent Peirani, Akkordeon Moderation: Matthias Wegner Charisma und Spielfreude
Montag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

MDR KULTUR

MDR KULTUR im Konzert

chris reaRoad To Hell - Chris Rea auf Tour Moderation: Stefan Maelck
Montag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Blue

NDR Blue In Concert

U RoyDas tägliche Radiokonzert - Heute mit dem Ariwa Jamaica Showcase (1/2) Das Rototom Sunsplash Festival ist mittlerweile das weltweit größte Reggae-Festival. Ursprünglich fand es in Udine statt, seit 2010 ist es im spanischem Benicassim beheimatet. Wir haben für Sie den Mitschnitt vom Ariwa Jamaica Showcase beim Rototom Sunsplash Festival 2017: Dabei gab es Szenegrößen wie U Roy, Big Youth Nadine Sutherland und Mad Professor zu hören.
Montag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Bremen Zwei

Hörspiel

radio tatortARD Radio Tatort Nein heißt Nein Kriminalhörspiel von Thilo Reffert Seit einem Jahr rennt Caroline Griem, die Neue im LKA, gegen eine Mauer des Schweigens. Dahinter: ein Müllskandal, der aus der Tiefe einer alten Tongrube bis hinauf in Landtag und Ministerien reicht. Zu allem Unglück wurde auch noch Annika de Beer von dem Fall abgezogen, weil ihr Mann Arne Listewnik, seit ihm ein Freund aus Jugendtagen das unverhoffte Angebot machte, Pressesprecher des zweifelhaften Entsorgungsbetriebes ist. Und: Braubach könnte endlich LKA-Direktor werden und kann keine hunderttausend Tonnen Müll brauchen, illegal abgelagert ? wer macht sich mit sowas schon beliebt bei Politik und Verwaltung? Bis Caroline Griem ein gewagtes Spiel riskiert: Ein ? fingiertes ? Geständnis von Arne Listewnik soll ein Leck schlagen in den Panzer der Korruption und die Exeunt GmbH unter Druck setzen. Prompt entlässt die ihren PRChef fristlos. Doch schlimmer als das ist der Grund, auf den sie sich beruft: Eine Kollegin hat Arne wegen Vergewaltigung angezeigt. Nur macht es die Sache für Annika wirklich besser, wenn es eine Affäre war, wie Arne behauptet? LKA-Legende Jost Fischer jedenfalls würde lieber alles dran setzen, die Müllmafia hinter Gitter zu bringen, als die Ehe seiner Ex-Kollegin zu retten. Thilo Reffert, geboren 1970, ist Autor und Hörspielregisseur. Hörspiele u.a. "Zett" (WDR 2004), "Queen Mary III" (MDR 2007), "Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle" (MDR 2009, Hörspielpreis der Kriegsblinden, Hörspielpreis der ARD 2010). Reffert ist Autor zahlreicher ARD-Radio-Tatorte für den MDR. Mitwirkende: Hilmar Eichhorn, Nele Rosetz, Anne Müller u.a. Regie:Götz Fritsch Produktion: MDR 2017 Länge: 51"09
Montag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR 2

NDR 2 Soundcheck Live

Cigarettes After SexCigarettes After Sex - Die EP "I" mit vier Tracks und die Single "Affection" waren alles, was das Brooklyner Projekt Cigarettes After Sex um Sänger Greg Gonzalez bis 2017 veröffentlicht hatte. Aber diese paar hypnotischen Stücke schafften es, die Zeit anzuhalten und "in dunklen Samt zu verwandeln, der sich einem schmeichelnd um die nackte Haut legt" - Musik für die Menschen, die eigentlich zu cool für Gefühle sind und die hier eiskalt erwischt wurden. Gonzalez" androgyne Stimme, die unglaublich langsamen und langgezogenen Takte, die fließende Bewegung der Stücke, die ewig langen Spannungsbögen, die zurückgenommene Gitarre, die mit ihren vereinzelten Akzenten wie ein Echo aus der Ferne tönt, machen die faszinierende Wirkung aus und lassen einen beim Zuhören so ziemlich alles vergessen. Man kann die Musik von Cigarettes After Sex, deren Debütalbum im Sommer 2017 erschien, als Ambient- oder Dream-Pop beschreiben, man kann dazu aber auch nur sagen, was sie ist: traumhaft. Im August 2017 traten Cigarettes After Sex beim "A Summer"s Tale" Festival in Luhmühlen auf.
Montag 21:00 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 Essay

Christian Schärf"Komm an meinen leeren Schreibtisch voll von meinen Träumen" Werke, die nicht werden Von Christian Schärf In der Bibliothek der ungeschriebenen Bücher liegen die Träume der Schreibenden im Rohzustand. Nie wieder ist ein Text so perfekt wie im Moment seines imaginierten Daseins. Aber was, wenn das Werk niemals geschrieben wird? Nicht alles Unvollendete ist Zeichen schöpferischen Unglücks. Statt ein "Scheitern" zu offenbaren, kann es auch ein Spiel mit dem Konzept sein, der Werkerwartung des Publikums und der Lust an verschleppten oder unterbrochenen Arbeitsprozessen. Von Franz Kafka und Samuel Beckett über Wolfgang Koeppen und Marcel Bénabou zu Thomas Bernhard und Fernando Pessoa durchstreift Christian Schärfs Essay die Felder zwischen dem Scheitern und dem Spiel mit den Erwartungen.
Montag 22:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren